TV-Untersuchung: Klappe und Action!

Die effektivste Herangehensweise für die Beseitigung einer hartnäckigen Rohrverstopfung ist das exakte Orten der Ursache. In vielen Fällen erweist sich eine Kamera als ideale Lösung.


Unsere hochentwickelte und zugleich überaus robuste Farb-Schiebe-Kamera ermöglicht optische Untersuchungen auch in Rohrleitungen mit sehr geringem Durchmesser – beispielsweise in Toiletten oder Waschbecken.


Zur Untersuchung von Hauptkanälen wie zum Beispiel im Straßenbereich kommt eine selbstfahrende Kanalfernsehanlage zum Einsatz, die mit allen gängigen Datenbankformaten kompatibel ist.

Die Videoaufzeichnungen werden via Einzelbildaufnahmen, Haltungsgrafiken und ausgedrucktem Protokoll dokumentiert. Da auch Einmessung und Ortung von Abzweigern, Leitungsverlauf und Schäden durchgeführt werden können, gehören auch die Kanalkatastererfassung oder die Abnahmeuntersuchung von Erschließungen zu den für uns leicht erfüllbaren Aufgaben.

Weitere Leistungen

Sie haben Fragen ? Rufen Sie uns gerne an

04307 - 828888